Was ist Kryptowährung? Ein einfacher Leitfaden zum Verständnis von Kryptowährung und Krypto-News
John Hall
John Hall
Mitwirkender
i

Ein Haufen Münzen, die Bitcoin-Kryptowährung darstellen, befinden sich in der Gruppe des britischen Fotografen: Chris Ratcliffe/Bloomberg

Bitcoin Trader und andere Software

Ich treffe ständig auf Techies und Unternehmer, die durch Investitionen in Kryptowährungen eine Menge Geld verdient haben. Ich komme normalerweise nicht in etwas hinein, es sei denn, ich habe mich darüber informiert und fühle mich sehr wohl in der Branche, aber Bitcoin Trader um ehrlich zu sein, habe ich in einer Weile nicht so viel FOMO (Angst, etwas zu verpassen) erlebt.

Kryptowährung war einfach kein Bereich, in den ich früh eingestiegen bin, weil ich so wenig Wissen darüber hatte. Als Unternehmer ist es jedoch sehr wichtig, sich zu bemühen, mehr zu lernen, damit Sie keine neue Gelegenheit verpassen. In letzter Zeit habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, so viel wie möglich über Kryptowährung herauszufinden, damit ich in Zukunft besser informiert investieren kann.

Jetzt, da ich aufgeholt bin und mich wohler fühle, möchte ich es nach vorne zahlen und anderen Unternehmern und potenziellen Investoren helfen, die auch zögern könnten, in die Welt der digitalen Währung einzutauchen. Hier sind einige Möglichkeiten, sich vor dem Sprung zum nächsten ICO vorzubereiten:

1. Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten

Es hat einige Zeit gedauert, bis ich mich über die Krypto-News informiert habe, denn sie ändern sich ständig. Es scheint, als gäbe es fast jeden Tag eine neue Form der digitalen Währung, von Bitcoin bis Ethereum, von Dogecoin bis Garlicoin, es ist schwer, Schritt zu halten. Da Kryowährung eine so neue Branche ist, könnte jede Veränderung in der Krypto-Welt den Wert Ihrer Investition in die Höhe schnellen lassen oder sie in einen Tailspin schicken. Deshalb habe ich die letzten Monate damit verbracht, meine Ressourcen aufzubauen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Hier sind einige meiner Favoriten:

Coinzy: Coinzy ist ein täglicher Newsletter mit topaktuellen Artikeln rund um die Bitcoin- und Kryptowelt. Vertrau mir, es ist eine Anmeldung wert, denn jeder und seine Großmutter bedecken den Raum in irgendeiner Weise. Ich verbringe die beworbenen acht Minuten am Tag damit, den Newsletter zu lesen, und ich liebe es. Es ist eine großartige Möglichkeit, konsequent die Ausbildung zu erhalten, die Sie benötigen, damit Sie nicht nur von dem ablenken, was der hippe Tech-Typ Ihnen auf der letzten Konferenz gesagt hat.

Der Bad Crypto Podcast: Ich kenne diese beiden wilden und verrückten Typen persönlich, also bin ich wahrscheinlich voreingenommen, aber Joel Comm und Travis Wright haben die Energie und Persönlichkeit, die es braucht, um einen unterhaltsamen Podcast zu erstellen. Der Bad Crypto Podcast ist ein neuerer Podcast, hat aber bereits mehr als 4 Millionen Downloads und wächst schnell. Ich habe eine anständige Menge gelernt, indem ich ihnen zugehört habe, also ist es eine gute Quelle und ein lustiges Zuhören.

Technische Ereignisse: Kryptowährungsfokussierte Ereignisse sind vielleicht nicht die beste Nutzung Ihrer Zeit; sie werden typischerweise von Hardcore-Blockchain-Enthusiasten bevölkert und sind vielleicht zu fortschrittlich für diejenigen, die nur nach einer guten Investitionsmöglichkeit suchen. Stattdessen empfehle ich, zu Technologie- und Führungskonferenzen wie Collision oder Web Summit zu gehen. Diese Veranstaltungen eignen sich hervorragend, um mit anderen Unternehmern und Führungskräften zu sprechen, die ein ähnliches Interesse an der Kryptowelt haben – und vielen, die bereits erfolgreich in sie investiert haben.