Nachdem ich vor kurzem meine Plex Windows 10 Maschine aktualisiert hatte, hatte ich ein Problem, bei dem ich nicht verhindern konnte, dass Festplatten auf diesem System in den Ruhezustand versetzt wurden. Nach dem Neustart des Systems erhielt ich einige Stunden später eine E-Mail von Stablebit Scanner, die angab, dass eines oder mehrere meiner Laufwerke nicht mehr verbunden waren.
Laufwerksgehäuse
Mit Ausnahme des Systemlaufwerks waren alle anderen an das System angeschlossenen Laufwerke externe Festplatten mit USB-Anschluss. Ich konnte keine Verbindung zu den Laufwerken herstellen, und die Lichter am Laufwerksgehäuse zeigten an, dass sie sich im Ruhemodus befanden. Eine festplatte automatisch abschalten, um nicht zu viel Strom zu verbrauchen.
Ich hatte so etwas nicht mehr erlebt, seit ich das System vor über einem Jahr eingerichtet habe. Nach einer gewissen Untersuchung stellte ich fest, dass es tatsächlich mehrere Einstellungen gibt, an zwei Stellen, in Windows 10, die ich ändern musste, um zu verhindern, dass die Festplatten in den Schlaf gehen.
Ich führe die folgenden Schritte aus.

Änderung des Kraftplans

Die erste Einstellung, die ich ändern musste, war die USB-Suspend-Einstellung in den Stromoptionen von Windows 10. Dies erfordert eine Änderung durch einen Administrator, aber Sie werden aufgefordert, das Administratorkennwort einzugeben, wenn Sie als Standardbenutzer angemeldet sind.
Klicken Sie auf Start->Einstellungen->System->Energie & Ruhezustand, um die Optionen zum Ändern der Strom- und Ruheeinstellungen anzuzeigen.
Klicken Sie unter Zugehörige Leistungseinstellungen auf den Link Zusätzliche Leistungseinstellungen. Das Fenster Energieoptionen wird eingeblendet.
Klicken Sie in diesem Fenster auf den Link Planeinstellungen ändern neben dem Energiesparplan, den Sie ändern möchten.
Klicken Sie im Fenster des Energiesparplans auf den Link Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind, und geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Klicken Sie auf den Link Erweiterte Energieeinstellungen ändern, um alle Energieoptionen für den Plan anzuzeigen.
Klicken Sie im Fenster des Energiesparplans auf den Link Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind, und geben Sie das Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Erweitern Sie die USB-Einstellungen und dann die Option USB selective suspend setting.
Ändern Sie den Einstellwert auf Deaktiviert.
Deaktivieren der Suspend-Einstellung in den Energieoptionen für Windows 10.

Einstellungen für USB-Controller-Geräte

Während ich dachte, dass die Änderung der USB-Suspending-Option mein Problem lösen würde, wurden die mit dem USB verbundenen Festplatten von Windows 10 noch in den Ruhezustand versetzt. An dieser Stelle habe ich beschlossen, dass es eine andere Einstellung geben muss, die dieses Problem verursacht hat. Nach ein wenig mehr Recherche im Internet fand ich etwas, das mich zu der Einstellung führte, die das Problem löste – die Möglichkeit, dass Windows 10 das Gerät von den Einstellungen des USB-Controllers ausschalten konnte.
Um diese Änderungen vorzunehmen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:
Klicken Sie auf Start und geben Sie dann Computerverwaltung ein. Wenn die Computerverwaltung in den Suchergebnissen angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Ausführen als Administrator.
  • Geben Sie das Administratorkennwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um das Fenster Computerverwaltung zu öffnen.
  • Klicken Sie in diesem Fenster auf Geräte-Manager, um eine Liste aller auf Ihrem System installierten Geräte anzuzeigen, die in verschiedenen Kategorien organisiert sind.
  • Klicken Sie in der Liste der Kategorien auf der rechten Seite auf die Kategorie Universal Serial Bus Controller, um alle Geräte in dieser Kategorie anzuzeigen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Element in der Liste, und wählen Sie Eigenschaften aus dem angezeigten Kontextmenü. Es erscheint ein Eigenschaften-Dialog.
  • Wenn das Eigenschaftenfenster eine Registerkarte Energieverwaltung enthält, klicken Sie auf diese Registerkarte. Wenn dies nicht der Fall ist, schließen Sie das Fenster und wiederholen Sie den vorherigen Schritt für das nächste Gerät in der Liste.
Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Stromverwaltung das Kontrollkästchen Dem Computer erlauben, dieses Gerät auszuschalten, um die Energiesparoption zu deaktivieren.
Die Energieverwaltungseigenschaften des USB-Hubs mit der Option Gerät ausschalten deaktiviert.
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu speichern.
Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 8 für jedes Gerät unter der Kategorie Universal Serial Bus Controller.
Mit diesen beiden Einstellungen, die verhindern, dass Festplatten in Windows 10 in den Ruhezustand versetzt werden, sollten Sie kein Problem damit haben, dass über den USB-
Anschluss angeschlossene Festplatten getrennt werden.
Sie können auch mögen…..

Meinen Plexiglas-Server erstellen

Wie ich mit meinem Plex Media Server mehr mache, indem ich ihn einfach halte.
Wie ich Datendateien automatisch sichere, damit ich mir keine Sorgen um den Verlust von Dateien mache.
Wie man Dateien unter Windows 10 sichert
Reparieren: Langsames Laden von Ordnern im Windows Explorer